Startseite
Newsflash
 
Hauptmenü
Startseite
Sport
Über uns
Jugend
Scatt Armbrustschule
Erfolge
Ergebnisse
Fotos
Links
Terminkalender
Kontakt
Suche
Impressum
Administrator
Umfrage
Wie gefällt Ihnen unsere Website?
 
5. Perger Faschings- und Krapfenschiessen

 

Ein Volltreffer war das fünfte Perger Krapfen – Schießen der Faschingsgilde.am Samstag, 07.Februar von 10:11 bis 18:11 Uhr im Schützenhaus.

420 Krapfen wurden an 121 Teilnehmer überreicht.

Von den 121 Teilnehmer wurden 2.990 Treffer auf die Scheiben abgegeben.

Für jeden erreichten „EINSER“ je Scheibe gab es als Belohnung einen Krapfen.

Die meiste Anzahl der Krapfen 32 wurden von Christian Hueber (15 Jahre) erreicht.

Somit ist Christian Hueber der NEUE KRAPFENKÖNIG 2015/16

 

 

Erster und Perger Krapfen – König 2015/16  Christian Hueber                    32 Krapfen

zweiter und Vize – König  Christian Schreihofer  41 Jahre  (WEINPATE)     28 Krapfen

dritter Mario Prinz (15 Jahre)                                                                         25 Krapfen

 

Bei dem Bewerb für Zwergerl  und Kids auf der neuen Anlage SCATT (Messung erfolgt dabei mit Licht)

1. Elias Fröschl                       (zehn Jahre)      30 Krapfen

2. Vanessa Springer             (sieben Jahre)    19 Krapfen

3. Lukas Kern                          (neun Jahre)    10 Krapfen

 

Ganz herzlich bedanken wir uns für die 420 Krapfen spendiert von den Bäckern aus der Region und auch bei der FA. MANNER und HARIBO für diese tolle Unterstützung!

Rundum war dies ein toller Auftritt der Perger Faschingsgilde mit ihrem  würdigen Prinzenpaar das bei den BusucherInnen besonders auch bei der Jugend einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen hat.

Auch zu erwähnen ist der Besuch von LH – Sellvertreter Franz Hiesl, Bürgermeister Toni Froschauer mit Gattin, Stadträtin Rosi Ferstl, und Stadtfeuerwehrkommandant Franz Poscher.

 
Neujahrwünschen 2015

Neujahrwünschen am vormittag des Neujahrstages im Perger Schützenhaus

Ein vollendetes Jahr …
 
wie jedes Jahr stehen wir alle zur gleichen Zeit am Ende des Jahres und staunen wie
rasend schnell es sich wieder von uns verabschiedet.
 
Meist ist es Tränen wert, gleich ob aus freudigen oder traurigen Anlass, stets war es zuletzt doch eines Wert, es erlebt und gelebt zu haben.
 
Vieles ist uns in diesem Jahr gelungen, manches braucht noch seine Zeit, doch keinesfalls sollten wir uns jemals durch die Zeit unter Druck setzen lassen, weil gerade das Erkennen des Unvollendeten und das stete Streben nach deren Vollendung uns oftmals die nötige Kraft und Energie bringt, die wir zum glücklich sein brauchen.
 
                                        2014
                                        Danke
 
Und bevor wir das Neue Jahr in unseren mentalen Gedankengängen erschaffen, können wir über die Ziele und Wünsche mit jemanden Liebenswerten reden, oder wir können still sein und meditieren,
danach verlangen, dem unendlichen Bewusstsein immer näher zu kommen, uns seiner Realität immer klarer bewusst zu werden,
Beweise immer öfter, als „Einfall“ oder intuitiv geliefert zu
bekommen und wie man ihnen vertrauen kann, ohne  Grenzen.
 
So ist es ein Bedürfnis, dass wir uns auf diesem Weg für die Unterstützung des Vereines und das gezeigte Vertrauen auf das herzlichste bedanken.
 
                                       Willkommen
                                       2015

 

 
Luftgewehr Vergleichsbewerb Perg - Pregarten

Am Dienstag nachmittag trafen sich die Nachwuchsschützen aus Perg und Pregarten zum ersten Vergleichsbewerb mit dem Luftgewehr im Perger Schützenhaus. Dabei traten je 5 Schützen im Bewerb stehend aufgelegt und 5 Jugendliche stehend frei gegeneinander an. Für die meisten Schützen aus Pregarten war dies der erste große Wettkampf und eine optimale Vorbereitung für die nächsten Bewerbe. Aber auch das gegenseitige kennenlernen Untereinander stand an vorderster Stelle. Auch die Trainingsmöglichkeiten mit Armbrust und Scattsystem wurden von den Schützen aus Pregarten begeistert beübt. Im Anschluss an die Siegerehrung wurde ein Gegenbesuch vereinbart der sicherlich zur Steigerung der Leistung aller Nachwuchsschützen beiträgt.

 Perger und Pregartner Schützen und Schützinnen beim Wettkampf

 
Geburtstags- und Königsschießen verb. mit der Perger Stadtmeisterschaft 2014

Rudolf Kling ist Schützenkönig 2014

 
197 Teilnehmer – darunter auch Gäste aus unserer Partnerstadt Schrobenhausen nahmen von Freitag bis Sonntag an sechs verschiedenen Bewerben teil. Gekoppelt an die Stadtmeisterschaft war im Perger Schützenhaus dieses Mal auch wieder das traditionelle Geburtstags- und Königschießen. Den Titel des Perger Schützenkönigs holte sich nach 20 Jahren Rudolf Kling mit einem 11,9 Teiler. Auf der Geburtstagsscheibe hatten Harald Scheirich (5,0 T) beziehungsweise Gerald Hofer (7,9 T) die Nase vorne. Die Stadtmeisterschaftswertung der Vereinsschützen entschied Harald Schimböck  (391 Ringe) vor Martin Spindlberger (381) und Richard Wollhofen (375) für sich. In der Hobbyklasse gewann Daniela Spindlberger (94,1 Ringe), mit neun zehntel Rückstand belegte Gerhard Hochgatterer (93,2) Rang zwei und dritter wurde Benjamin Grossteiner (92,4). Besonders erfreulich ist die große Teilnahme im Scatt Armbrustbewerb unserer Zwergerl und Kids gewesen, die unserem Betreuerteam kaum eine Pause gönnten.

 

 Bilder der Veranstaltung

 Ergebnisliste zum Download

 
Generalversammlung 2014

Vorstand des Perger Schützenvereines einstimmig bestätigt!

Bei der diesjährigen Generalversammlung die am 11.Oktober 2014 im Schützenhaus abgehalten wurde standen dieses Jahr die Neuwahlen des Vorstandes an. Dieser wird laut Statuten alle 3 Jahre neu gewählt. Das bewährte Team unter Oberschützenmeister Josef Irsiegler wurde dabei einstimmig von der Versammlung wiedergewählt. Ein sportlicher Rückblick wurde von Sportleiter Stv. Sebastian Leitner vorgetragen, der wiederum eindrucksvoll die sportlichen Leistungen der Perger Schützen aufzeigte. OSM Irsiegler sprach bei seinem Rückblick auch das vorzügliche Vereinsklima an, da von der Jugend bis zur Seniorenklasse alle gemeinsam an einem Strang ziehen und optimistisch in die Zukunft des Vereines geblickt werden kann. 

  Der wiedergewählte Vorstand des Perger Schützenvereines

v.l. n.r. Rudolf Kling (Kassier), Martin Spindlberger (1. Schützenmeister), Josef Irsiegler (Oberschützenmeister), Daniela Spindlberger (Schriftführerin), Reinhold Pöschl ( 2. Schützenmeister)

 
ASVÖ Schießlehrgang in Rif/Hallein

Von 25. bis 28. September waren unsere Nachwuchsschützen Andreas Fröschl, Markus Grammer und Mario Prinz aufgrund ihrer sportlichen Leistungen zum Luftgewehr Trainingslehrgang im Universitäts- und Landessportzentrum Rif/Hallein einberufen. Dabei wurde ihnen von erfahrenen Trainern und erfolgreichen österr. Sportschützen Schießtechniken in Theorie und Praxis näher vermittelt. Auch das Schießen in Verbindung mit elektronischen Meßstationen bezüglich Handruhe, Abzugsfingerfertigkeit, Körperschwankungen und Schußabgabe wurde dabei genau analysiert. Aber auch die köperliche Fitness kam dabei nicht zu kurz, da ein Schütze auch darin Top fit sein muss. Für alle drei war dies ein tolles Wochenende und wieder ein Schritt zu einer neuen Bestleistung.

Perg´s Nachwuchsschützen am Schießstand im Landessportzentrum Rif/Hallein
v.l. Mario Prinz, Andreas Fröschl, Markus Grammer

 

 
Perg´s Armbrustschützen beenden erfolgreich die Saison

Zum Abschluss der Armbrustsaison 2014 traten die Perger Armbrustschützen beim 50. Internationalen Städtekampf der "Winzerer Fähndl" in München an. Dieser findet immer zu Beginn des Oktoberfestes im Armbrustschützenzelt auf der Festwiese statt und es war für den SV Perg wieder eine besondere Ehre dazu eingeladen zu werden. Mit je 268 Ringen stehend und kniend konnte sich Martin Spindlberger im Mittelfeld des sehr starken internationalen Teilnehmerfeldes platzieren. Aber auch die Gemütlichkeit kam bei diesem Wettkampf nicht zu kurz. In gemütlicher Runde wurde mit den Schützen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bis zur Siegerehrung am Abend der erste Wiesentag verbracht.

 


Harald Schimböck, Sebastian Leitner und Martin Spindlberger am Oktoberfest 
 

Bilder im Fotoalbum

 

 

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

© 2017 Schützenverein Perg
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.